1. Abend Vortragsreihe "Was glaubsch (du) eigentlech?"

1. Abend Vortragsreihe "Was glaubsch (du) eigentlech?"

Beginnt am 10.01.2018 19:00

Ort: Zentrum St. Martin Hochdorf Zentrum St. Martin Hochdorf

"Was glaubsch (du) eigentlech?" (Pastoralraum Baldeggersee)

Menschen glauben unterschiedlich und Unterschiedliches. Auch wenn sich unsere Gesellschaft verweltlicht: Religion verschwindet nicht daraus. Manche Menschen ordnen überlieferten Glaubenswahrheiten ihr Leben unter, andere bauen sich als moderne Sinnbastler ihre private Glaubenswelt. Die Pfarreien im Pastoralraum Baldeggersee – Hochdorf, Hohenrain, Kleinwangen und Römerswil – laden an drei Abenden im Januar, Februar und März ein, ins Gespräch zu kommen. Unter dem Titel «Was glaubsch (du) eigentlech?» nehmen jeweils drei Gäste auf dem Podium Platz, die zu einem wechselnden Thema befragt werden. Danach hat das Publikum Gelegenheit, sich einzubringen. Alle Abende beginnen um 19 Uhr im Zentrum St. Martin und werden moderiert von Diego Yanez (ehem. Chefredaktor von TV SRF, Direktor der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern). Der Eintritt ist frei.

Termine und Gäste

Mittwoch, 10. Januar:
«Das Gewicht der Verantwortung»
Mit Remo Müller, Scharleiter Jungwacht Hochdorf; Christina Lang, Radiomoderatorin und Familienfrau; Gaby Blum, Physiotherapeutin und Familienfrau.

Donnerstag, 22. Februar:
«Dem Himmel so nah»
Mit Thomas Bucheli, Meteorologe, TV-Moderator; Sr. Zita Estermann, Generaloberin der Baldegger Schwestern; Reto Bamert, Unternehmer, Ballonfahrer.

Dienstag, 20. März:
«Grenzen sprengen»
Mit Alois Metz, Theologe und Psychiatrieseelsorger; Lukas Willimann, Rollstuhlsportler; Jeanette Burri, Schwingerkönigin und Familienfrau.

 Flyer

2018-01-10 19:00:00
2018-01-10 22:00:00